EHS-Fachkraft (m/w/d) / Fachkraft für Umweltmanagement, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit

Für unseren Mandanten, ein Energiemanagement-Unternehmen, welches seinen Kunden energieeffiziente elektrische, hydraulische und mechanische Systeme liefert, mit Sitz im Westen von München, suchen wir ab sofort eine

EHS-Fachkraft (m/w/d) / Fachkraft für Umweltmanagement, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit
PM-215-19

Ihre Aufgaben:
  • Risikobewertung von EHS-Gefahren und Erstellung von Zielen in der EHS Roadmap
  • Koordination der jährlichen Selbstüberprüfung
  • Unterstützung beim Vorantreiben der EHS-Ziele und -Kultur zur Sicherstellung und Einhaltung der Compliance-Anforderungen
  • Erreichen maximaler Arbeitssicherheit innerhalb des Werks (Null-Fehler-Kultur)
  • Konzeption und Durchführung von Trainings
  • Kommunikation und Sicherstellung von Anforderungen durch Bund, Land und Gemeinde, Sicherstellung der ISO14001 Zertifizierung des Werkes sowie Bereitstellung von deutschsprachigen Unterlagen
  • Vorbereitung und Einreichen von Anträgen für benötigte Umweltzertifizierungen
  • Koordination aller Entsorgungsaktivitäten des Werks zur Gewährleistung der Übereinstimmung mit den anzuwendenden Bestimmungen
  • Entwicklung und Überarbeitung der Notfallpläne des Werks und Sicherstellung der Durchführung von Notfallübungen zur Dokumentation der Planeffektivität
  • Unterstützung der externen Fachkraft für Arbeitssicherheit bei Gefährdungsanalysen von Arbeitsplätzen
  • Beratung der Fachabteilungen und der Werkleitung in allen Fragen des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes

Ihr Profil:
  • Erfolgreicher Abschluss der Technikerschule oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen im Bereich EHS und ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Kenntnisse bzgl. Umwelt-Standards (ISO14001)
  • Kommunikations- und Motivationsstärke
  • Prozessorientiertes Denken, eigenverantwortliche, strukturierte und umsetzungsstarke Arbeitsweise sowie ein sehr hohes Qualitätsbewusstsein
  • Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Perspektive:
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit – je nach Wunsche zunächst in Arbeitnehmerüberlassung mit Übernahme oder in Direktanstellung
  • Eine angemessene und leistungsgerechte Vergütung (Bezahlung nach Tarif mit Urlaubsgeld und Jahresprämie)
  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem internationalen Unternehmen
  • Mitarbeit in einem offenen und freundlichem Team
  • Urlaubsregelung nach Tarif zzgl. möglicher Gleitzeittage
  • Flexible Arbeitszeitregelung
  • Betriebliche Sozialleistungen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Firmeneigenes Gesundheitsprogramm
  • Gemeinsame Feierlichkeiten

Wenn Sie sich von diesen Aufgaben angesprochen fühlen, erwarten wir gerne Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail an muenchen@permacon.de.
Ansprechpartnerin: Sibylle Beyer, Am Stiglmaierplatz, Schleißheimer Str. 4, 80333 München, Tel.: 089 24216630, Fax: 089 24216639.
Auf unserer Homepage finden Sie mehr zu unserem Unternehmen und weitere detaillierte Vakanzen.
 

Bewerbungsformular

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
Zurück